Umfairteilen

Hessen ist ein reiches Land. Sein Reichtum beruht auf der Arbeitsleistung von Millionen Menschen. Die Früchte dieser gemeinsamen Arbeit sind aber nicht gerecht verteilt. Ein Drittel der Bevölkerung besitzt nichts – außer Schulden. Das reichste Prozent der Bevölkerung besitzt mehr als ein Drittel des Gesamtvermögens. Diese „Superreichen" besitzen ein Vielfaches dessen, was sie zum Leben brauchen. Wir wollen eine Vermögensumverteilung, die die Gesellschaft sozial gerechter macht. Damit wollen wir die Fehlentwicklung der letzten Jahrzehnte korrigieren.

DIE LINKE fordert die Wiedereinführung der Vermögensteuer in Form der Millionärsteuer. Trotz der Krise ist die Zahl der Millionäre weiter gestiegen. DIE LINKE fordert deshalb eine Umverteilung des Reichtums und die Einführung einer Vermögensabgabe!

zurück zur Themenübersicht | alle Beiträge zum Thema "Umfairteilen" anzeigen

Reichtumsuhr