665 DANKE Banner2

Wir freuen uns sehr über die Wertschätzung unserer Oppositionsarbeit in den vergangenen fünf Jahren und über die Unterstützung für die Zukunft. Wir werden nun mit neun statt sechs Abgeordneten im Hessischen Landtag vertreten sein. Dieser Zuwachs hilft uns sehr: Er wird die Arbeit im Parlament erleichtern und uns vor Ort besser sichtbar machen. In der kommenden Legislatur haben wir viel vor: Im Landtag und auf Straßen und Plätzen „Mehr für die Mehrheit“ zu erkämpfen bleibt unser Ziel, für das wir uns unermüdlich weiter einsetzen werden – für bezahlbaren Wohnraum, für gute und sozial gerechte Bildung,  für ein zukunftstaugliches Verkehrssystem und für eine menschenwürdige Gesundheitsversorgung.

Kurz: Die Linksfraktion wird die sozial-ökologische Opposition im Hessischen Landtag sein. Herzlichen Dank an alle Wählerinnen und Wähler!

Die gewählten Abgeordneten:

300 janine wissler

Janine Wissler

300 jan schalauske

Jan Schalauske

300 heide scheuch paschkewitz

Heidemarie Scheuch-Paschkewitz

300 hermann schaus

Hermann Schaus

300 christiane boehm

Christiane Böhm

300 ulrich wilken

Dr. Ulrich Wilken

300 elisabeth kula

Elisabeth Kula

300 torsten felstehausen

Torsten Felstehausen

300 saadet soenmez

Saadet Sönmez

 


Pressemitteilungen

665 Lehrermangel Fotolia 189769257

Dieter Dohmen, Maren Thomsen

Prognose der Schülerzahl und des Lehrkräftebedarfs an allgemeinbildenden Schulen in Hessen bis 2030

Endbericht einer Studie für die Fraktion Die Linke im Hessischen Landtag
Berlin, 6. August 2018

Download
 


NSU-Ausschuss:

240 NSU Broschuere
DIE LINKE stellt ihr Sondervotum und außerdem bisher geheim gehaltene Dokumente vor!

Mehr erfahren

Download:

200 ruestungsatlas

Download: Haushalt 2018/19

haushaltsbrosch 18 19

Materialien:

200 buntstattbraun front
Flyer: BUNT STATT BRAUN – Linke Migrationspolitik für Hessen
Download


200 hessen braucht ein gerechtes bildungssystem front
Flyer: Hessen braucht ein gerechtes Bildungssystem – Gute Bildung für Alle!
Download


200 mehr personal fuer die pflege front
Flyer: Mehr Personal für die Pflege
Download

Beitragsrechner:

240 beitragsrechner

Beitragsrechner: solidarische Gesundheitsversorgung

Mit einem Systemwechsel kann nach Ansicht der Fraktion Die Linke (im Bundestag) die Gesundheitsversorgung billiger und besser gestaltet werden. In einem Antrag (18/11722) fordern die Abgeordneten die Einführung einer solidarischen Gesundheits- und Pflegeversicherung und die Abschaffung der privaten Krankenvollversicherung.

Mit der sogenannten Bürgerversicherung ließen sich einer Studie zufolge die Beitragssätze in der Krankenversicherung um etwa 3,8 Prozentpunkte auf unter zwölf Prozent senken. Der Zusatzbeitrag würde entfallen. Die Beiträge würden am tatsächlichen Einkommen orientiert.

Newsletter-Anmeldung

Newsletteranmeldung

Ihre E-Mail-Adresse:

Name:

Vorname:

Sie möchten sich für unseren Newsletter
anmelden
abmelden