Ärzte müssen straffrei über Abtreibung informieren können

200 Kristina HaenelDIE LINKE. im Hessischen Landtag fordert die Abschaffung des § 219a StGB
Marjana Schott, frauenpolitische Sprecherin der LINKEN sagt dazu:„In Gießen wurde vor Gericht eine Ärztin verurteilt, weil sie Frauen über den Schwangerschaftsabbruch informiert. Sie hat unsere volle Solidarität. Viele Ärztinnen und Ärzte trauen sich nicht, Informationen zur Verfügung zu stellen, weil ein veralteter Paragraf aus dem Strafgesetzbuch dies unter Strafe stellt. Es ist widersinnig, Schwangerschaftsabbrüche unter bestimmten Bedingungen straffrei zu stellen, aber die Information darüber zu kriminalisieren.

Weiterlesen ...

Roland Koch ist Wilhelm-Leuschner-Medaille nicht würdig

200 Koch1Dass Roland Koch die höchste Auszeichnung des Landes Hessen erhalten soll – eine Auszeichnung, die nach einem Gewerkschafter und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus benannt ist – darf nicht das letzte Wort bleiben. Diese Entscheidung ist zu Recht auf breite Kritik und großes Unverständnis gestoßen. Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) muss diese Entscheidung revidieren.

  

Weiterlesen ...

Reichtumsuhr