Kinder- und Jugendrechtetagung
Samstag, 25. März 2017, 10:30

665 Banner Kinderrechtetagung

Kinder- und Jugendrechtetagung

Kinder haben alles Recht der Welt

„Eine Gesellschaft offenbart sich nirgendwo deutlicher als in der Art und Weise, wie sie mit ihren Kindern umgeht. Sie sind in jeder Gesellschaft zugleich die verwundbarsten Bürger und ihr größter Reichtum.“ Nelson Mandela
   

Samstag, 25. März, 10.30 Uhr
Ort: Hoffmanns Höfe | Heinrich-Hoffmann-Straße 3, 60528 Frankfurt am Main
Einlass: 10 Uhr

Mit Dr. Wolfgang Hammer
„Kinder gehören niemandem – außer sich selbst!“

Mit Dr. Reinhard Wiesner
„Das Kinder- und Jugendhilferecht ändert sich – zum besseren?“

Vor nunmehr 25 Jahren ist die UN-Kinderrechtskonvention (UN-KRK) in Deutschland in Kraft getreten. Was ist seither passiert? Sind die Kinderrechte in unserem Alltag angekommen? Was wird im Leben unserer Kinder besser, wenn wir die Kinderrechte in die Landesverfassung aufnehmen? Was können wir dazu beitragen, Kinder vor Gewalt zu schützen, gute Bildung zu gewährleisten, Armut zu verhindern und Kinder an Entscheidungen zu beteiligen?

In der Theorie klingt vieles gut, in der Praxis wissen wir, dass unsere Schulen besser sein könnten, dass Kinder vielfältigen Formen von Gewalt ausgesetzt sind und Armut weiter verbreitet ist, als wir wahr haben wollen.

  • Wir wollen Eltern, Lehrerinnen und Lehrer, Jugendverbände, Sozialarbeiterinnen und Sozialpädagogen sowie Politikerinnen und Politiker miteinander ins Gespräch bringen.
  • Wir wollen die Möglichkeit eröffnen, den Blickwinkel des anderen einzunehmen.
  • Wir wollen Raum für Vernetzung schaffen, um den vielschichtigen Problemen im Leben von Kindern und Jugendlichen größere Bedeutung zukommen zu lassen.
      
Download:
Programm als Flyer zum Download
Plakat als Download
Anmeldeformular zum ausdrucken

Facebook:
Hier geht es zur Facebook-Veranstaltung