Pressemitteilungen

Asylkonvent: hessische Abschiebepraxis macht Integrationsbemühungen zunichte

Zur heutigen neunten Sitzung des hessischen Asylkonvents erklärt Janine Wissler, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag:

„Viele Haupt- und Ehrenamtliche haben in den letzten Jahren großartige Arbeit geleistet – an Schulen, in Vereinen, in der Flüchtlingshilfe. Darüber sollte viel mehr geredet werden als über die immer abstruseren Forderungen von Rechtsaußen.

Die Menschen, die sich für die Unterstützung und Integration einsetzen, müssten viel mehr Anerkennung erfahren. Aber die Abschiebepraxis der Landesregierung macht viele Integrationsbemühungen zunichte. Gut integrierte Menschen mit Arbeits- oder Ausbildungsplatz sind von Abschiebung bedroht.

Das Land Hessen muss seine Spielräume nutzen und Menschen eine sichere Bleibeperspektive ermöglichen – insbesondere Flüchtlingen aus Ländern, in denen Bürgerkrieg herrscht.“


Pressestelle DIE LINKE. Fraktion im Hessischen Landtag
Pressesprecher: Thomas Klein
Schlossplatz 1-3; 65183 Wiesbaden
Fon: 0611  350 60 79
Mobil 0176  80 12 81 97
Fax: 0611  350 60 91