Finanzen

Unsere landespolitischen Forderungen sind finanzierbar, wenn endlich die Steuersenkungspolitik beendet wird, die hohe Einkommen, große Vermögen und Konzerne entlastet hat. Außerdem muss die den Bundesländern zustehende Vermögensteuer wieder erhoben werden, die es weltweit in allen Länder gibt, nur nicht in Deutschland. Mit einer moderaten Vermögensbesteuerung von einem Prozent auf Vermögen von über 500.000 Euro würde Hessen jährliche Mehreinnahmen nach Länderfinanzausgleich von 1,5 Milliarden Euro erhalten. Die Konsolidierung des Landeshaushalts kann nicht durch Sparen, sondern nur durch die Erhöhung der Einnahmen sinnvoll und wirksam stattfinden.

zurück zur Themenübersicht | alle Beiträge zum Thema "Finanzen" anzeigen

Petition unterzeichnen:

220 betonkannmannichtessen

Beton kann man nicht essen!
Kein Logistikzentrum in Neu Eichenberg!

Petition hier unterzeichnen
Pressemitteilung
Rede Marjana Schott
hr-Bericht

Download:

200 ruestungsatlas

Download: Haushalt 2018/19

haushaltsbrosch 18 19